Arbeitskreis  Werkkunst  Zitadelle 

Zitadelle

 

Über uns


Die Farbritter


Der Arbeitskreis Werkkunst Zitadelle ist eine Wertegemeinschaft, bestehend aus 13 Malermeistern. 1996 begann das Wirken des Arbeitskreises, und so wurde begonnen die Leidenschaft des Malerhandwerks gemeinsam auszuleben. Und noch heute herrscht die gleiche Leidenschaft.


Es geht um moderne und historische Techniken, um das lernen, austauschen und inspirieren lassen. Es geht um die alltägliche Arbeit und um die Möglichkeiten für die Zukunft. So werden historische Arbeiten und Techniken untereinander weitergegeben, um die Kenntnisse und Fähigkeiten nicht in der Versenkung verschwinden zu lassen. Aber auch ganz neue Techniken gehören dazu, denn die Zukunft muss stets erfunden werden.


Es geht um das Gemeinsame - es wird sich ausgetauscht, gearbeitet und gelacht - ganz dem Motto: AB UND ZU MUSS MAN DEM GRAUEN ALLTAG MIT FARBE INS GESICHT LACHEN.


Mehr zu den einzelnen Mitgliedern finden sie hier.